Vereinbarkeit: Kind & Beruf

Kind & Beruf- wir wollen beides, aber es fällt uns verdammt schwer, beides unter einen Hut zu kriegen, ohne dabei selbst unter die Räder zu kommen. Alles ist möglich, aber was ist denn nun wirklich gut? Und wie kann ich das umsetzen?

Es scheint hunderte von Hindernissen bei der Vereinbarkeit zu geben, die schier unüberwindbar sind.

Mütter und Väter sitzen zwischen den Fronten: Sie wollen beruflich nicht aufs “Teilzeit-Abstellgleis” gestellt, sondern weiterhin gefordert werden, ihre Fähigkeiten einbringen und ihre Kenntnisse weiterentwickeln. Auf der anderen Seite möchten Sie gute Eltern sein und kein schlechtes Gewissen gegenüber dem Kind haben, weil sie eine “Karriere-Rabenmutter” oder ein “Nur-Wochenend-Papi” sind. Und ein bisschen Zeit für sich selbst und die Partnerschaft sind ja auch wichtig. Wie kriegt man das alles hin?

Ihr Nutzen:

  • Wissen, was Sie wirklich wollen.
  • Prioritäten setzen – grundsätzlich und immer wieder im Alltag.
  • Ressourcen für sich nutzen und Unterstützung annehmen.
  • Konkrete Ziele formulieren und Ihre Vision umsetzen.
  • Hinderliche Gedanken, Überzeugungen und Glaubensmuster aufdecken und wandeln.
    Das Paket richtet sich an Mütter und Väter!

Machen Sie einen Termin für ein Vorgespräch!
Sie können mich auch gerne anrufen: 030.88 62 85 37